Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/newyorknati

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Shopping Samstag!!

Also erstmal hieß es schön ausschlafen! Naja ausschlafen, war dann nur bis 10 (ich werde hier noch zur Frühaufsteherin) und danach fertig machen fürs frühstück und ab dorthin! er sogennante Brunch hier ist dann einfach eine Mischung aus Frühstuck und Mittag und somit keine Besonderheit! Dann sind wir auch danach gleich los zum Treffen mit Stephanie und Melanie gegangen. Als wir dann den Berg runtergelaufen sind, waren Melanie und Stephanie auch schon da und wir konnten auch zur Busstation zur Palisaden Mall. Dachten wir... Denn unser Bus wäre erst in 1 1/2 Stunden gekommen.. Also haben wir uns fürs Taxi entschieden, dass ist hier nämlich ausnahmsweise mal gar nicht so teuer. Als wir dort ankamen, war die Verwirrung erst groß, denn wir hatten keine Ahnung wo wir zuerst hingehen sollten. Also erst ein wenig durch die doch große Mall geschlendert und ein wenig umgeguckt. Als wir dann in die ersten Läden geschlendert waren, war bei mir die Stimmung doch relativ gesunken, die Preise dort waren echt hoch und eigentlich gab es auch nur Geschäfte für Kinder und Sportler. Nach ein paar Shops und meiner ersten und einzigen errungenschaft eine Jacke, sind wir Essen gegangen. Die Auswahl hier war, wie überall riesig und die Entscheidung viel echt schwer. Ich habe mich, wie Stephanie auch für einen Burito entschieden. Der war echt gut Danach sind wir noch ein wenig weiter geschlendert und als wir dann nach Hause wollten, fanden wir die Busstation nicht,typisch wir. Wir fragten also die Security, die uns auch prompt anbot uns zur Bushaltestelle zu fahren. Wir kamen uns zwar vor wie Verbrecher, aber besser als ewig rumzuirren und defintiv bequemer. Aber vom Pech verfolgt kam unser Bus erst in 2 Stunden, wir entschieden uns wieder zu warten und setzten uns in ein Cafe. Ich hab so einen leckeren Oreo Cookie Cupcake gegessen und Dominika hat Kaffee getrunken. Irgendwann hatten auch wir dann die zwei Stunden überwunden und hatten noch eine mega süße Begegnung mit einem kleinen Amerikanischen Mädchen, sie hat mich zur Snowwhite verzaubert und Dominika zum Wizzard mit ihrer Luftballon Blume. Total süß die kleine Als dann auch irgendwann der Bus mit Verspätung kam, sind wir zurück nach Tarrytown gefahren, Melanie und Stephanie sind noch weiter mit dem Bus gefahren, weil sie ja in der Host Familie in White Planes wohnen. Zu Fuß ging es dann zum Campus und vom Zimmer aus gleich in die Rita Hall, weil wir Hunger hatten. Da die Cafeteria schon um halb sieben schließt, beschlossen wir uns was im Shop zu kaufen. War gar nicht so schlecht das fertig essen Danach haben wir in der Rita Hall die Zeit verdödelt und noch einen Film geguckt und sind danach schlafen gegangen. Ziemlich öde für einen Samstag Abend, aber hier ist einfach nichts los :/ Hoffe die Abende werden besser!
20.9.13 01:03


Werbung


Friday!

Am Freitag hatte ich um 9am mit Stephanie und Hitomi (sie ist in der selben Hostfamily wie Stephanie) in dem Spellmann Auditorium die Lecture. Den Sinn davon habe ich nicht wirklich verstanden, ein Teil davon war: "welche Tiere gibt es in New York?". haha, wirklich spannend die ganze Lecture, aber es hilft halt wirklich bei Hörverstehen Um 10.00 hatten wir dann schon Schluss und hatten bis 2 Freizeit. In der Zeit haben wir nur bis zum Lunch gegammelt und waren kurz an dem Activitiesdesk, weil wir vielleicht zu den Niagarafällen wollen und haben dort nachgefragt. Dann ging es mal wieder zum Lunch mit Melanie :D Um 2 hatte auch ich wieder Unterricht. Zweimal Grammatik und einmal Ilab (äääättttzzzeeeennnddd!!!! -.-). Um 5.20 am Freitag hatten auch ich dann Schluss und konnte mit Dominika zum Dinner gehen. Wir waren dann ziemlich genervt, weil hier am Freitag nichts los ist und wir zu müde waren und beide Kopfschmerzen hatten, um noch irgendwo hinzufahren. Deswegen haben wir wieder im Theater einen Film geguckt und sind danach auch relativ müde ins Bett gegangen. Wir hatten uns mit Melanie und Stephanie für den nächsten Tag zum shoppen verabredet und wollten auch endlich mal richtig lange schlafen! Ja mein Freitag war zwar nicht wirklich spannend, aber zum entspannend! Ich muss sagen, am Freitag hatte ich auch ziemlich doll Heimweh nach euch! Ihr fehlt mir hier so weit weg! <3
19.9.13 00:57


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung